Aua macht schlauer

Auf dem gerade in Hamburg zu Ende gegangenen Chaos Computer Congress [32C3] des Chaos Computer Clubs [CCC] fand eine Lesung mit dem Titel „Grundrechte gelten nicht im Weltall!“ statt, in der die absurdesten Momente aus den NSAUA-Befragungen den Kongressbesuchern fein aufbereitet präsentiert wurden. Aua macht schlauer weiterlesen

Deutschland, der Waffenhandel, die Lügen

Es gibt leider nur noch wenige TV-Formate im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die positiv erwähnenswert sind. Planet Wissen gehört absolut dazu. Das ist Bildungsfernsehen – leider nicht zur prime time!

Einschüchtern zwecklos – vom Kampf gegen den Waffenhandel

Mein Kommentar zu …

http://www.ndr.de/info/sendungen/kommentare/Populisten-Poebel-und-Politiker,pegida144.html

Da will sich die „Lügenpresse“ wohl nicht länger als solche bezeichnen lassen und kämpft um Akzeptanz und Auflage, indem sie nun das ausspricht, was viele Menschen schon lange vor PEGIDA gedacht haben. So mögen denn jetzt viele meinen: „Na endlich sagt’s mal jemand!“

Mein Kommentar zu … weiterlesen

interessant, tragisch, nostalgisch

Die unerschöpfliche Quelle des Wissens unserer Zeit – Wikipedia – birgt unendlich viel Interessantes in sich. In dem Artikel über den Hubschraubertyp Bell 222 (uns in-den-80ern-Großgewordenen durch die Serie „Airwolf“ bekannt) erfährt man zum Beispiel: interessant, tragisch, nostalgisch weiterlesen

Worte

In der Ausgabe der Berliner Zeitung vom 5. August hat der Autor Christian Brommarius ein interessantes Spiel veranstaltet. Er zitierte je 10 Auszüge aus Anders Behring Breiviks „Manifest“ und aus Hendrik M. Broders Buch „Hurra, wir kapitulieren! Von der Lust am Einknicken“. Wer da noch beide Werke auseinander halten kann – herzlichen Glückwunsch! Ich konnte es nicht. Viel Spaß wünsche ich, doch Vorsicht, die Reihenfolge sagt nichts über die Zuordnung aus!

Worte weiterlesen

was Lustiges hinterher

Wer kennt die Verballhornungen der Harry-Potter-Filme? Die gesprochenen Stimmen dort stammen allesamt von einem durchgeknallten Mädel mit dem Nickname Coldmirror. Inzwischen hat sie einen eigene Sendung auf  Eins Festival. Eine Rubrik des schrägen Formats befasst sich mit der Neuinterpretierung meist türkischer Popsongs. Ich hab mir fast in die Hose gemacht. Nehmt dies:

cablegate

Das Kind hat einen Namen – cablegate! Wikileaks wird in den nächsten Tagen tausende Dokumente veröffentlichen, die aus diplomatischen Kommunikationskanälen stammen. Die Folge ist die Bloßstellung von politischen Größen in aller Welt und die Aufdeckung von dubiosen Vorgängen, die unsere Welt an den Rand eines Infernos hätten bringen können.

cablegate weiterlesen