melde mich zurück +++

+++ Umzug erfolgreich überstanden +++ viele Helfer +++ gute Helfer +++ fleißige Helfer +++ gute Freunde +++ Internetproblem erledigt +++ zum Glück gibt’s noch ältere Mitmenschen mit offenen Netzen +++ könnte ja die Seiten von Al-Qaida, CIA, FBI, BKA, Antifa aufrufen +++ auch nach Bauanleitungen für das Armageddon suchen +++ danach den Einsatz des SEK vom Fenster aus filmen +++ den dann bei Youtube veröffentlichen +++ den zweiten Einsatz dann selbst erleben +++ aus dem Knast darüber bloggen +++ geht aber nicht +++ dann lass ich das lieber +++ bis bald

Gesundes neues Jahr!!!

Eben dies sei all meinen Lesern und denen, die es noch werden könnten gewünscht. Ich selbst hab den Jahreswechsel zusammen mit sehr guten Freunden und ein paar Schluck exzellentem 16 Jahre alten Single Malt Scotch Whisky an der Ostsee erlebt. Ja, gut, das Feuerwerk ist kein so gewaltiger akustischer Genuss wie in den Häuserschluchten der Großstadt, aber die Optik und das Ambiente sind doch einzigartig. Also – auf ein gutes Jahr 2010!!!

Diverses

Also ich finde die Sounds of the Universe von Depeche Mode gar  nicht so schlecht wie einige sagen – jedenfalls nach dem ersten Hördurchgang. Demnächst dazu sicherlich mehr. Die Nicht-Teilnahme Deutschlands und einiger anderer Staaten an der Anti-Rassismus-Konferenz finde ich hingegen äußerst peinlich, den Grund dafür noch peinlicher – auch dazu später sicher mehr. Steinmeiers Wahlkampfpapier – naja, auch wieder so’n Ding – dazu vielleicht auch später nicht viel mehr. Wer diesen Mann wählt… der sollte sich jedenfalls über Frau Merkel nie aufgeregt haben…

Rückblick

Was war das nur für ein Jahr? 2008 war vollgestopft mit den absonderlichsten Ereignissen, großen und kleinen, politischen und wirtschaftlichen, sportlichen, kulturellen und auch religiösen. Es gab Momente, die Menschen glücklich machten, Momente, die schmerzlich, ja tödlich waren. Was bleibt sind ja häufig die negativen Schlagzeilen, und so wird es wohl auch diesmal wieder sein, und so möchte auch ich hier einen kleinen Rückblick wagen, der Letzte liegt ja schon eine Weile zurück.

Rückblick weiterlesen