der WordPress-Babelfisch

WordPress ist ein feines CMS – ideal für Blogs. Doch letztlich können Entwickler nicht alle Wünsche der Benutzer vorhersehen, und so überlassen sie das Feld der Plugins den Enthusiasten. Wie im Fall der Apps für Apples iPhone gibt es unzählige, fleißige Programmierer, die an kleinen oder manchmal auch großen Zusatzanwendungen arbeiten und einige davon sind dann für viele Nutzer sehr hilfreich.

der WordPress-Babelfisch weiterlesen

Evolution

An einem Computer zu arbeiten ist für viele Menschen alltäglich geworden. Dank sinnvoller Eingabegeräte und einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) lassen sich Aufgaben intuitiv erledigen. Mit der Maus navigieren wir über die Oberfläche und wählen oder markieren wir Inhalte, starten Anwendungen, bewegen Fenster und Arbeitsbereiche hin und her. Neu sind Touchscreens, die direkte Eingaben auf dem Monitor ermöglichen. Dabei werden jedoch häufig Inhalte durch die Hände verdeckt. Wie der nächste Schritt in der Evolution der Peripherie aussehen könnte zeigt 10GUI, ein neuartiges Konzept für die Interaktion von Mensch und Computer vom Designer Robert Clayton Miller.

Evolution weiterlesen

Schneeleopard

Snow Leopard oder OS X 10.6 heißt das neue Betriebssystem von Apple, das noch bessere 64-bit-Unterstützung bietet, wodurch sich Bearbeitungszeiten teilweise erheblich verkürzen sollen. Außerdem lässt es sich wesentlich schneller installieren, verbraucht nur halb so viel Speicherplatz auf der Festplatte, verteilt Prozesse noch effektiver auf mehrere Prozessorkerne und überhaupt… Upgrade-Preis von 10.5 dezente 29 Euro – sehr schön! Ab September…

Moblin 2.0

Wie Gizmodo meldet, hat Intel ein Betriebssystem speziell für Netbooks entwickelt, dass es in sich hat. Basierend auf einer Linux-Distribution namens Moblin hat der Chiphersteller ein System auf die besonderen Bedingungen eines Netbooks zugeschnitten. So sind zum Beispiel der Stromverbrauch und damit die Akkuleistung optimiert worden, während die Standardanwendungen über eine Menüleiste sehr leicht erreichbar sind. Für viele Nutzer wird es wohl eher zu verspielt und nicht ernsthaft genug rüberkommen, doch sind die kleinen Notebooks eben keine Workstations für den Alltag eines Entwicklers. Im Video macht es jedenfalls ordentlich was her…

Alpha-Tier?

Wolfram Alpha – die revolutionäre (?) Suchmaschine ist online. Am 11. März hatte ich hier in der Mikrowelt einige Daten über das ambitionierte Projekt von Stephen Wolfram, unter anderem Entwickler von Mathematica, zusammengefasst. Allein diese Mathe-Software ist Grund genug, für diesen Mann ein wenig die Werbetrommel zu rühren. Jetzt könnte es den nächsten Geniestreich geben – eine rechnende Suchmaschine.

Alpha-Tier? weiterlesen